Praxis für
Physiotherapie
Medizinische Fitness
und
Wellness
Montag bis Freitag 8.00 bis 19.00 Uhr

 

 

Entspannungsmassage

Die Massage gilt als eine der ältesten Behandlungsmethoden der Medizin, deren Elemente in allen Kulturen enthalten sind. Die ursprüngliche Technik kam aus dem fernen Osten nach Europa und reicht bereits Jahrtausende zurück.

Sie wurde überwiegend zur Behandlung von Bewegungsstörungen verwendet. Man schätzte sie auch wegen ihrer überaus angenehmen und anregenden Wirkung. Das Wort selbst hat seinen Ursprung vermutlich im Arabischen.

Sie eignet sich zur Vorbeugung vieler Krankheiten, da sie durch ihre vielfach stabilisierende Wirkung zur Gesundheitserhaltung beiträgt. Die Lebensqualität kann auf diese Weise beträchtlich gesteigert werden.

Bei bestimmten Beschwerden sollte jedoch mit dem Arzt abgeklärt werden, ob eine Massage erfolgen kann. Vorsicht ist bei unterschiedlichen Infektionen und Entzündungskrankheiten, Krebserkrankungen, Fieber, Kreislaufbeschwerden und Gefäßproblemen geboten.